Wasser predigen und Wein trinken

Hallo und herzlich Willkommen! Ein Thema, das mir richtig unter den Fingernägeln brennt, ist diese Scheinheilig diese Doppelmoral, die einige predigen und leben. Im Grunde ist es mir schnurzwurscht, ob mein Nachbar, die Großgroßgroßtante väterlicherseits, ein ferner Bekannter oder whoever – Klimaktivist, Vegetarier, Biobaumwollträger, Menschenrechtler oder ähnliches – ist. Soll doch jeder eine eigene Ansicht und Einstellung haben. Warum aber spüre ich so eine Wut, wenn es mir doch egal ist? Weil ich diese Scheinheilig nicht aushalte. Dieses, ich esse kein Fleisch, weil die Tiere so arm sind und unwürdig sterben müssen, aber Fisch ist ok…???…klar, der wird ja ganz sanft bei seinen letzten Atemzügen begleitet, eine Trauerfeier veranstaltet, bevor er in deiner Pfanne landet. Oder Menschen die gegen Rassismus sind – die finden es furchtbar, wenn ein ‚Weißer‘ einen ‚Schwarzen‘ tötet, da gehen tausende auf die Straße und verurteilen solche Taten, aber das ‚Schwarze‘ auch ‚Weiße‘ töten und ebenso aus rassistischen Gründen, da ist Stille! Ich habe noch nie gehört, dass in Südafrika ‚Schwarze‘ demonstrieren gegen Rassismus ‚Weißer‘. Und auch unsere Klimaaktivisten, die für jedes Grashalm kämpfen, CO2 Werte stark bekriteln und das Autofahren am Liebsten verbieten würden, aber einen feschen Urlaub in der Karibik gerne annehmen oder Bananen aus Costa Rica mit Leib und Seele verputzen, da ist der CO2 Ausstoß, was Flugzeuge und Schiffe verursachen, nicht der Rede wert. Oder diese Menschen, die uns permanent ein schlechtes Gewissen einreden wollen, wenn wir Lebensmittel wegwerfen, weil in Afrika viele Menschen an Hugersnot sterben. Und soll ich jetzt den halben Knödel noch in mich reinstopfen, damit ich ‚ein guter Mensch‘ bin? Das bringt dem armen Kind in Afrika bestimmt viel! Oder der selbsternannte Guru von der Licht und Liebewelt, der alle Menschen liebt und achtet, sich mit Ihnen und Ihrer Energie verbindet und noch nicht mal weiß, wer sein Nachbar ist!

Ich möchte mit diesem Beitrag, weder das Leid in einigen Ländern, noch irgendwelche Aktionen und Aktivitäten für ein saubereres Klima oder die Gleichberechtigung für alle Menschen schmälern! Nein, ich finde es toll, dass es Menschen gibt, die Institutionen, Organisationen und dergleichen unterstützen, weil sie es möchten und für sich spüren, Zeichen setzen zu wollen. 🙏 Großartig!!!!

Es nervt mich persönlich halt, wenn Personen sich im Außen damit brüsten, welch ein ‚Gutmensch‘ sie sind und ‚privat‘ einen Scheiß besser sind. Bleibt doch einfach ehrlich. Wozu diese Scheinheiligkeit? Unterstütze Menschen, pflege die Unwelt, leiste deinen eigenen Beitrag, wenn du das möchtest. Wenn nicht – bist du genauso gut und großartig!

LET IT FLOW, deine Katrin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: