Ich bin ein Mischling

Hallo und herzlich Willkommen. Einige Zeit habe ich hier nichts geschrieben, da ich kürzere Posts auf meinem Profil auf Instagram verfasse. Wenn du Lust hast, kannst du gerne auch dort Beiträge von mir lesen. Du findest mich unter Griebler Katrin letitflow.blog.

So nun schreibe ich aber hier😉.

Ich habe mir oft die Frage gestellt, warum es nicht (oder mir nicht) möglich ist, eine Linie zu fahren. Sprich jeden Tag happy, jeden Tag produktiv, jeden Tag ausgeschlafen, jeden Tag entspannt,…? ich mein damit nicht himmelhochjauchzend, sondern straight. Warum bin ich so wackelig in meinem dasein? Warum bin kann ich nicht in der goldenen Mitte bleiben? So wie ich andere Menschen oft im Außen erlebe.

Fakt ist, das ist nicht möglich. Als Menschen unterliegen wir Polaritäten. Darum bezeichne ich mich als Mischling. Facettenreich. Spannend.

mal bin ich produktiv – mal ein Couchpotatoe mal bin ich angespannt – mal tiefenentspannt mal bin ich introvertiert – mal extrovertiert mal bin ich laut – mal sehr leise mal brauch ich Action – mal Stille mal brauch ich Gesellschaft – mal Rückzug mal bin ich oberflächlich – mal tiefgründig mal bin ich traurig – mal bin ich fröhlich mal bin ich gern draußen – mal gern zuhause mal brauch ich Musik – mal gar nicht mal esse ich gesund – mal überhaupt nicht mal bin ich liebevoll – mal nicht mal brauch ich mehr Sex – mal weniger mal bin ich kreativ – mal komplett leer im Kopf

Ich könnte die Liste noch ewig und drei Tage fortsetzen. Um was es geht…

BALANCE

Anspannung – Entspannung

Es gibt nicht nur happy peppi und Glücksgefühle. Nicht jeder Tag gleicht dem anderen. Nicht jeden Tag bist du gleich – und ich war es noch weniger 😆. Das Leben, die Gefühle, die Gedanken, der körperliche Zustand unterliegt Bewegungen. Auf und ab. Hoch und tief. Weit und eng.

Ich strebte mein halbes Leben lang, nach diesem Gefühl von Balance. Von der inneren Mitte.

Druck, Erwartungen an mich eine nahezu immer gelassene Frau zu sein, die Erwartungen anderer natürlich alle stillen, Selbstabwertung in Form von ich bin nicht normal,….im Nachhinein betrachtet – wie sollte ich durch diese Gedanken, Glaubenssätze, Abwertung meiner selbst in Balance und Gleichklang kommen? So nicht.

Ich lebe JETZT ein Leben, dass ich authentisch führe, autonom, gelassen und richtig zufrieden. Ich fühle mich kräftig, stark, selbstbestimmt, selbstbewusst und frei. Warum ich das JETZT so lebe und erlebe?

  • Weil ich mich täglich mit mir selber verbinde.
  • Weil ich aufgehört habe komplex zu denken.
  • Weil ich nicht mehr meine Gedanken und Gefühle dauernd zerdenke, analysiere und hinterfrage.
  • Weil ich das lebe, was ich brauche.
  • Weil ich mein schlechtes Gewissen anderen gegenüber abgelegt habe.
  • Weil ich gut bin wie ich bin.
  • Weil ich mich nicht und andere nicht oder kaum werte.
  • Weil die Vergangenheit vorbei ist.
  • Weil das Jetzt zählt.
  • Weil mir meine Gesundheit wichtig ist.
  • Weil es mir schnurzwurscht ist, was andere über mich denken.
  • Weil ich das tue, was meine Leidenschaft ist.
  • Weil ich genug gelitten habe.
  • Weil ich bei Fragen oder Themen meinen GESUNDEN ERWACHSENANTEIL in mir frage nicht meine Angst, oder mein inneres Kind.
  • Weil ich mir keine Geschichten anderer mehr umhänge und trotzdem empathisch bin.
  • Weil ich für das alles was ich JETZT bin, hart an mir gearbeitet habe mit professionellen Therapeuten.
  • Weil diese ganze Verblendung, von permanenten Glücksgefühlen bullshit ist.
  • Weil ich rede wie mir der Schnabel gewachsen ist.
  • Weil ich ein menschlicher Mischling bin.

In diesem Sinne bleib in Balance. Achte auf DICH. Lass es dir gut gehen. Bleib gesund.

LET IT FLOW, deine Katrin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: