Ich weiß jetzt wie der Hase läuft…

Hallo und herzlich Willkommen! Weißt du schon wie der Hase läuft? – ich verrate es dir – Er hoppelt! Ja wirklich – so einfach ist das! Schön langsam machen sich meine Therapien, Seminare und Ausbildungen bezahlt! Endlich hab ich das Geheimnis entdeckt! Yeah- definitiv ein Grund zum Feiern! Und jetzt weißt du es auch! Welch grandioser Erfolg! 🤩

Es scheint so, als hätte sich in unserer Welt grundlegend etwas geändert! Nämlich die Sicht auf das Leben selber – Das „auf sich zu kommen lassen“ wird systematisch verlernt, Strategien und Techniken werden zu Hauf angeboten, um das Leben in die „richtige“ Richtung zu lenken, du dein Potential täglich zu 100% ausschöpfen sollst und stetig daran zu arbeiten, dass du das Ziel, erfolgreich, glücklich und besser zu werden, auch ja erreichst! Dabei ist es das Leben – der Weg, der Verlauf – das dir genug Potenzial liefert, zu wachsen und mit Krisen und Problemen umgehen zu lernen.

Aber kaum liegt ein Pups quer, wird Dr. Google befragt, ein Termin beim Coach gebucht, sämtliche Foren durchsucht und auf sozialen Plattformen, nach der Antwort gesucht! Grundsätzlich spricht nichts dagegen, sich andere Sichtweisen oder Haltungen im Leben einzuholen, nur das VER-RÜCKTE an der Sache ist, du glaubst nicht an deine Antworten. Du suchst anderweitig nach Lösungen und versuchst diese an dir und deinem Leben anzuwenden. Lass dir eines gesagt sein – jede Geschichte, jeder Weg und jede Lösung ist anders! Orientiere dich nicht an Personen, die dir vorgaukeln, das Leben ist ständig super! Das ist es nun mal nicht! Sorry, für meine Ehrlichkeit!

Im Grunde ist das Leben ja wirklich einfach – du erfüllst deine Pflichten, schaust was dir gut tut, umgibst dich mit Menschen die dein Leben bereichern, stehst zu deinen Meinungen, lässt 5 mal grade sein und lässt es laufen!!!! Bist mal angepisst, mal überdreht, mal crazy, mal ernst, mal laut, mal still, mal müde, mal lustvoll,…!

Es wird nur heutzutage ganz viel Müll suggeriert – vom ewigen hinterfragen: „warum bin ich heute so müde?“ „Ich bin wütend, oh Gott, ich muss das sofort hinterfragen und auflösen!“ „Ich hab grade so Lust auf hemmungslosen Sex, 😮, oh nein!“ „Ich möchte heute niemanden sehen – was ist nur los mit mir?“...Ich darf dich beruhigen – das ist menschlich! Einen Schei* musst du – hinterfragen, auflösen, transformieren, ein schlechtes Gewissen haben, oder what ever! Es ist wirklich schwer sich abzugrenzen, von dem Geschwader der Selbstoptimierer! Mich wundert es, dass sie noch nicht vorgeschlagen haben, wie man sich „richtig“ bewegt – rechtes Bein, linkes Bein, rechtes Bein, linkes Bein,…oder doch vorher das linke Bein🤔? Das ist völlig normal und selbstverständlich, aber die Gefühle – NO! Die Gedanken – NO! Das Verhalten – NO! Da gibt es viiiieeellllll zu ändern, zu bearbeiten und aufzulösen!

Na eh, wenn man keine Probleme hat, kann man sich wunderbar welche erschaffen! Und glaub mir, du wirst IMMER was finden, was du gerade nicht so OPTIMAL an dir findest! Das ist jetzt gerade so, aber vielleicht ist es morgen schon wieder nicht mehr so tragisch!

Blicke doch mal zurück, welche Hürden DU schon bewältigt hast, welche Steine im Leben DU schon weggeräumt hast, wie viele Entscheidungen DU schon gefällt hast,…! DU HAST DAS GEMACHT! DU HAST DAS GESCHAFFT! GLAUBE DOCH WIEDER MEHR AN DICH! VERTRAUE DIR! DU HAST DIE KRAFT UND MACHT – gib sie nicht ab – an Dr. Google, einem Coach, Therapeuten,…! Klopf dir auf die Schultern und sei stolz auf DICH! DU bist den Weg gegangen, niemand sonst!

Du kannst dich natürlich weiter

  • instrumentalisieren
  • einer Gehirnwäsche unterziehen (Mindfuc* rules)
  • dem Leben die natürliche Chance verwehren, daran zu wachsen
  • dich täglich zerfleischen (auf der Suche nach einem Problem – da war doch noch was)
  • permanent nach dem Sinn fragen (Warum miaut meine Katze so komisch – Sinn?)
  • dazu „ermutigen“ lassen, an dir zu arbeiten
  • mit der Selbstoptimierung auseinander setzen, um endlliiiichhchh perfekt zu werden (natürlich NUR für dich 😉)
  • VON DIR SELBST ENTFERNEN!!!!

Oder aber, du schei*t auf den Müll und bist ein bisschen mehr Hase – also hopple los! Das Leben wird dir schon zeigen, was zu tun ist – und wenn nicht – tja, dann probiere es mal mit GENIESSEN!

LET IT FLOW, deine Katrin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: