Achtsamkeit als Anker

Hallo und herzlich Willkommen! Hast du dich schon mal mit Achtsamkeit beschäftigt? Weißt du was die Lehre der Achtsamkeit ist? Kommen bei dir Gedanken, wie „ach nee, schon wieder so ein esoterisches Gefasel“ oder „Achtsamkeit, das klingt schon anstrengend, ist sicher nichts für mich“ oder „da geht’s ja wieder um Bewusstsein, ich kann das nicht mehr hören“ oder „das ist sicher wieder sowas, wie Selbstoptimierung oder Motivationsgelaber“!

Dazu ein ganz klares NEIN! Es ist kein:

  • spirituelles oder esoterisches Bewusstseinstraining, um der Erleuchtung näher zu kommen – Gott bewahre 😉!
  • Es unterliegt keinen Methoden oder Techniken, die du streng befolgen und ausführen musst – Glück gehabt 😉!
  • Es geht in keinsterweise um Selbstoptimierung oder ständiger „Problem Bearbeitung“ – das verfehlt die Haltung der Achtsamkeit komplett 😉!
  • Du brauchst dabei keine spezielle Körperhaltung einzunehmen – weder den Lotussitz, noch auf einem Bein und schon gar nicht den Kopfstand 😉!

Der Begriff Achtsamkeit bedeutet, die geistige Entspannung – den gegenwärtigen Moment wahrzunehmen, wie er ist – sprich OHNE Wertung! Diese Haltung ist quasi die Basis, der Anker, der dir im Alltag mit all seinen Herausforderungen, den Halt gibt. Oder besser gesagt wodurch DU DIR selber den Halt gibst! Die Achtsamkeit ist ein wissenschaftlich belegtes „Werkzeug“ das selbst in den verschiedenen Formen der Psychotherapie miteinfließt!

Die Achtsamkeit ist ein ganzheitlicher Ansatz, der dir die Möglichkeit bietet, deine eigene Gesundheit zu fördern! Mit einfachen Skills und Werkzeugen!

Die Achtsamkeit ist eine GESUNDHEITSFÖRDERNDE Säule, der gesunde Nährboden – den du präventiv als auch unterstützend in kleineren Lebenskrisen, einsetzen kannst!

Welche gesundheitlichen Vorteile bietet das Achtsamkeitstraining:

  • Stressreduktion und die Senkung von Stresshormonen
  • Den gegenwärtigen Moment wahrzunehmen, ohne Wertung (Fokus auf das Hier und Jetzt)
  • Fördert die Konzentration
  • Fördert Gelassenheit und innere Ruhe
  • Veränderung des Blickwinkels bei Problemen
  • Stärkung deiner Resilienz
  • Zugang zu deinen Ressourcen
  • Fördert das Selbstmanagement und die Selbstreflexion
  • Die Verbindung zu dir (wieder) herzustellen
  • Bedürfnisse zu erkennen und zu integrieren
  • Gesunden Grenzen zu setzen
  • Stärkt das Selbstvertrauen
  • Steigert das gesunde Selbstbewusstsein
  • Fördert die Selbstfreundlichkeit und Selbstempathie
  • steigert die Ehrlichkeit und Authentizität
  • Reduziert Ängste und Sorgen
  • Hilft in Krisen lösungsorientiert zu bleiben
  • Die Sinne bewusst einzusetzen
  • Fördert Genuss und Lust
  • Fördert die Beziehung zum Körper
  • Fördert den Umgang zum Essen (Stress-Essen)
  • Steigert das Wohlbefinden
  • ….

Mehr denn je, ist ein Anker in uns selbst notwendig, um in dieser „ungesunden“ Welt nicht selbst krank zu werden! Unser Gesundheitssystem weist massive Löcher auf, die nicht so schnell zu stopfen sind. Die Zahl an psychischen Erkrankungen und Störungen ist auf einen so hohen Wert angestiegen, dass es im Durchschnitt eine Wartezeit von 12 Monaten auf einen Therapieplatz (Kassenplätze) gibt. Zusätzlich sind die Psychiatrien überbelegt und es gibt keine Ressourcen mehr – auch bei Kinder und Jugendlichen!!!! Es gibt mehr Erkrankte als adäquate Anlaufstellen, sodass mit hoher Wahrscheinlichkeit, zukünftig Therapien (Kassenplätze) auf eine minimale Anzahl der Sitzungen reduziert werden (10-15 Stunden werden bewilligt). Es gilt nur noch zu stabilisieren, nicht zur Nachbetreuung und Erhaltung! Das ist Realität!!!! (Diese Informationen hole ich mir übrigens bei Therapeuten ein!)

Durch den Leistungsdruck, die Pandemie, die Szene der Selbstoptimierung und den realitätsfernen Überzeugungen der Licht und Liebe Freaks, rasseln immer mehr Menschen in ungesunde bis schwer krankmachende Muster!!!! Und ja, nicht selten landen Menschen, die ihre Gesundheit in die falschen Hände gelegt haben, als „Akutpatienten“ in der Psychiatrie! (Auch das weiß ich, von dort arbeitenden Therapeuten).

Ich bin seit 20 Jahren in der Gesundheitsbranche tätig und mehr denn je, ist es mir wichtig, dass jeder auf seine Gesundheit achtet!

Legt eure Gesundheit bitte nicht in die Hände von Menschen, die:

  • Keine Ahnung haben, was „Gesundheit“ überhaupt bedeutet!
  • Durch schwere Manipulation, euch, ihre Überzeugungen einpflanzen wollen!
  • Euch suggerieren, mit ein wenig Affirmationen sprechen, visionieren und Mantras prädigen, das Leben dadurch verändern zu können!
  • Euch das Geld aus der Tasche ziehen, weil sie zu wissen glauben, WIE das Leben funktioniert!
  • Ihre Geschichte dazu ausschlachten, um zu zeigen, wie sie es geschafft haben und sich dadurch feiern lassen!
  • all das ist NICHT GESUNDHEITSFÖRDERND!!!!

💚ACHTET AUF EUCH💚

b.i.t.t.e

Es geht um eure mentale, emotionale und körperliche Gesundheit!!! 🤜🤛

Vielleicht gibt es in deiner Nähe seriöse Achtsamkeitstrainer:innen, die du kontaktieren kannst, um dich zu stärken und um deine Gesundheit und dein Wohlbefinden zu erhalten oder zu fördern! 💚

Natürlich biete ich dir auch meine Unterstützung an – Meine Coachings sind (im Moment noch) via Telefongespräch oder Videocall möglich. 💚

Zukünftig werde ich verstärkt im Gruppentraining, für Erwachsene und Kinder (in unserer Gemeinde) tätig sein! Weil mir die Gesundheitsförderung am Herzen liegt! 🤜🤛

LET IT FLOW, deine Katrin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: