Neues Bewusstsein schaffen

Hallo und herzlich Willkommen! Hat dich der Alltag fest im Griff? Kommt es dir vor, als ob du im Hamsterrad feststeckst? Du läufst auf Autopilot? Hektik und Stress bestimmen dein Leben? Es fühlt sich für dich normal an, ständig unter Strom zu stehen? Ängste, Sorgen und Zweifel lassen dich nicht los?

Ja? Ja? Ja? Dann darf ich dir vorweg gleich eines verraten – damit bist du eine:r von ganz vielen!

Viele erleben ihr Leben nur noch aus Pflichten – müssen und sollen ist die Regel! Die einzigen positiven Aussichten sind das Wochenende und Urlaub, denn die restliche Zeit versinken die meisten im Alltagsstrudel, der ein „Innehalten„, „Durchatmen“ und „Genießen“ nicht ‚erlaubt‘. Es scheint so, dass Erholung, Entspannung und Pausen zum Luxus geworden sind und nur dann ‚erlaubt‘ sind, wenn dementsprechend vorher ein hohes Maß an Leistung vollbracht worden ist!

Klingt ver-rückt, oder? Ja, das ist es auch! Wenn man bedenkt, dass die Zahlen an psychischen und körperlichen Erkrankungen stetig zunimmt, chronische Verläufe mittlerweile fast ein Drittel davon einnehmen und die Hilfeleistungen im Akkord durchgezogen werden müssen – da läuft einiges schief!

Umso wichtiger ist es, dass du ein neues Bewusstsein für deine Gesundheit schaffst! Wie schon öfter erwähnt, ist dein NATÜRLICHER ZUSTAND ENTSPANNUNG! Damit ist nicht gemeint, tiefenentspannt und tranceartig durch die Gegend zu laufen – es geht in erster Linie um die geistige Entspannung! Gelassenheit zu fördern, deine Resilienz zu stärken, ein gesundes Körpergefühl zu entwickeln, gesunde Grenzen zu setzen, deine Bedürfnisse wahrzunehmen, Authentisch zu sein, deine Selbstfreundlichkeit zu erhöhen,…!

All das dient dir, um dein ICH zu stärken und somit auch dein Wohlbefinden und deine Gesundheit zu fördern!

Je bewusster du mit dir selbst umgehst und je ehrlicher und authentischer du wirst, desto geringer ist das Risiko, ernsthaft krank zu werden!

Warum?

Weil du mit DIR in einer GUTEN und GESUNDEN VERBINDUNG stehst – das heißt:

  • Du achtest bewusst auf deine Wahrnehmung
  • Du entwickelst für dich ein gesundes Körpergefühl (Essen, Bewegung, Körperhaltung,…)
  • Du erkennst, dass du nicht für alles verantwortlich bist
  • Du verstehst, was Gesundheit bedeutet
  • Du setzt gesunde Grenzen
  • Du achtest auf deine Bedürfnisse
  • Du erhöhst deine soziale Kompetenz
  • Du nimmst dir Pausen (unabhängig von der vorangegangenen Leistung)
  • Du erkennst wie schön genussvolle Momente sind
  • Du bekommst ein Gespür, für Dinge und Menschen die dir gut tun, oder nicht
  • Du machst dich frei von Erwartungen anderer
  • Du nimmst dir Zeit für dich
  • Du erkennst ungesunde Strukturen
  • Du holst dir Unterstützung und Hilfe, um dich zu fördern
  • Du übernimmst Verantwortung für dich und dein Leben
  • Du behandelst dich selbst freundlich und empathisch
  • Du distanzierst dich von „Heilverfahren“, die nichts mit Gesundheit zu tun haben
  • Du legst Wert auf Realität und Fakten

…und dieses neue Bewusstsein, fördert all das, um ein selbstbestimmtes, gesundes, gelassenes und zufriedenes Leben zu führen!

Mit Höhen und Tiefen, mit Hürden und Hindernissen, aber auch mit Leichtigkeit und Freude – that’s life! 😎 (Ohne Mantras und spirituellem sing-sang!)

Und JETZT nimm ein paar tiefe Atemzüge, streck die Hände in die Höhe und trällere in voller Lautstärke:

IT’S MY LIFE,

IT’S NOW OR NEVER 🤜🤛

Bon jovi

Bleib achtsam und gesund! Und glücklich! 💚

LET IT FLOW, deine Katrin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: